Marktplatz 18 06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 - 3881015 Fax.: 0345 - 2908286
Homepage designed by www.wimeta.de
Sportzahnmedizin
Da das Zahnsystem bei Sportlerinnen und Sportlern häufig einer erhöhten Belastung unterliegt, finden zunehmend präventive Maßnahmen Anwendung. Bei einigen Sportarten ist das Tragen eines Sportmundschutzes ratsam, da bereits geringe Stöße auf Lippen und Wangen zu Verletzungen führen können. Individuell vermessene Bißschienen spielen eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Funktions- und Haltungsschäden und können bei einigen Sportarten sogar zur Leistungsverbesserung beitragen. Wichtig ist auch das Erkennen und Eliminieren leistungsmindernder Störfaktoren wie z.B. versteckte Entzündungen. Direkte Zusammenhänge zwischen Parodontitis, Herz - Kreislauferkrankungen und vermehrt auftretenden Muskel- und Sehnenverletzungen sind schon lange wissenschaftlich belegt.